Studienübersicht Prostatakarzinom:

Stadium: Überwachung

MR ProActive

Studie zur aktiven Überwachung des low- risk Prostatakarzinoms unter Hinzunahme des multiparametrischen MRT Prostata

Stadium

Überwachung

NCT-No.

 

Phase

 

Einschluss:

  • Gleason Score ≤6, Tumor in ≤ 2 Stanzen
  • ≤ 50 % Tumor pro Stanze
  • Bislang keine erfolgte Re-Biopsie oder Kontroll-MRT nach ED
  • Stadien T3/T4 ausgeschlossen
  • Serum-PSA ≤10 ng/ml

Ausschluss:

  • Gleason Score ≥7
  • Tumorstadien T3/T4
  • Vorangegangene Beckenradiotherapie
  • Vorangegangene Prostata-OP (inkl. TUR-P)

 


Stadium: Präoperativ

PSMA-PET/CT

Phase I/II:  Bewertung der Sicherheit, diagnostischen Genauigkeit & strahlentherapeutischen Auswirkungen der präoperativen Ga-68-PSMA-11 PET/CT-Bildgebung i. Vgl. zur Histopathologie bei neu diagnostizierten Prostatakrebs (PCA) bei Patienten mit hohem Risiko für Metastasen mit geplanter radikaler Prostatektomie (RP) mit erweiterter Becken- Lymphadenektomie (EPLND)

Stadium

Präoperativ

NCT-No.

 

Phase

Phase I/II

Einschluss:

  • TNM-Stadium cT3 oder Gleason Score >7 oder PSA >20 ng/ml
  • Geplante radikale Prostataektomie mit erweiterter Lymphadenektomie im Becken 8-21 Tage nach Start der Studie
  • Präoperatives Staging (Becken-MRT oder -CT und 99mTc Knochenszintigraphie), nicht älter als 28 Tage vor Studieneinschluss

Ausschluss:

  • Neuroendokrin kleinzellige Histologie
  • Bekannte Hypersensitivität auf 68Ga-PSMA-11 oder seine Komponenten.
  • >5 Knochenmetastasen in der 99mTc Skelettszintigraphie
  • Vorangegangene Prostatakrebstherapie
  • Exposition jeglicher Art mit einem PET-Tracer innerhalb eines Zeitraumes von acht Halbwertszeiten des entsprechenden Radionuklides.

 



Stadium: metastasiert, kastrationsresistent

SCOPE

Nicht-interventionelle Studie zur Untersuchung des Einflusses der Vorbehandlung vor der Verabreichung von Cabazitaxel auf das Behandlungsergebnis bei Patienten mit metastasiertem kastrationsresistentem Prostatakarzinom

Stadium

metastasiert,
kastrationsresistent

NCT-No.

 

Phase

 

Einschluss:

  • Behandlung im Rahmen der Zulassung

Ausschluss:

 

 


Clovis Triton 3

Rucaparib vs. SOC (Docetaxel oder Abiraterone oder Enzalutamid) bei Patienten mit progredientem mCRPC und DNA-Reparaturgendefekt

Stadium

metastasiert,
kastrationsresistent

NCT-No.

NCT02975934

Phase

Phase III

Einschluss:

  • mCRPC
  • Vorbehandlung mit Abiraterone oder Enzalutamid
  • Nachgewiesener DNA-Reparaturgen-Defekt (wird im Rahmen der Studie analysiert)
  • Z.n. Docetaxel im hormonsensitiven Stadium möglich

Ausschluss:

  • Vorbehandlung mit >1 Zweitgenerationsantiandrogen (Abiraterone/Enzalutamid)
  • Vorbehandlung mit Docetaxel im mCRPC Stadium

 


Clovis Triton 2

Rucaparib (open label) bei Patienten mit progredientem mCRPC und DNA-Reparaturgendefekt

Stadium

metastasiert,
kastrationsresistent

NCT-No.

NCT02952534

Phase

Phase II

Einschluss:

  • mCRPC
  • Z.n. Chemotherapie
  • Vorbehandlung mit Abiraterone und/oder Enzalutamid
  • Nachgewiesener DNA-Reparaturgen-Defekt (wird im Rahmen der Studie analysiert)

Ausschluss:

 

 


Medivation Talapro-1

Talazoparib (open label) bei Patienten mit progredientem mCRPC und DNA-Reparaturgendefekt

Stadium

metastasiert,
kastrationsresistent

NCT-No.

NCT03148795

Phase

Phase II

Einschluss:

  • mCRPC
  • Z.n. Chemotherapie
  • Vorbehandlung mit Abiraterone und/oder Enzalutamid
  • Nachgewiesener DNA-Reparaturgen-Defekt (wird im Rahmen der Studie analysiert)

Ausschluss:

 

 


Exelixis XL184-021

Cabozantinib + Atezolizumab bei lokal fortgeschrittenen und metastasierten soliden Tumoren (Kohorte 6 bei mCRPC)

Stadium

metastasiert,
kastrationsresistent

NCT-No.

NCT03170960

Phase

Phase Ib

Einschluss:

  • mCRPC
  • n. Enzalutamide und/oder Abiraterone
  • n. Chemotherapie im hormonsensitiven Stadium möglich

Ausschluss:

  • neuroendokrine Entdifferenzierung
  • Chemotherapie im kastrationsresistenten Stadium

 

© Klinik für Urologie Tübingen - Unterstützt durch den Förderverein Urologie e. V. - Gemeinnütziger Verein