Jungensprechstunde

Bei Jungen im Alter zwischen 9 und 18 Jahren ändert sich viel. Die Veränderungen der Körpergröße, Haut, Körperbehaarung und Muskulatur sind individuell und setzen mal früher und mal später ein. Häufig wirft dies Fragen auf, führt manchmal gar zur Verunsicherung.

Gleichzeitig spielt die sexuelle Entwicklung und Aktivität mit Einsetzen der Pubertät eine wichtige Rolle. Während Mädchen und junge Frauen in dieser Phase in der Regel erstmals beim Frauenarzt vorstellig werden, fehlt vielen Jungen hier ein medizinischer Ansprechpartner für diesen Entwicklungsabschnitt.

Im Rahmen der sogenannten Jungensprechstunde können Fragen und Probleme, die häufig auch im nahen Umfeld der Jugendlichen nicht leicht kommuniziert werden und mitunter schambesetzt sind offen und professionell besprochen werden.

Auf den folgenden Seiten ist Informationsmaterial verfügbar zu den häufigen Punkten, welche in der Jungensprechstunde thematisiert werden. Zudem kann direkt online ein Termin vereinbart werden, um ein persönliches Beratungsgespräch mit einem Urologen führen zu können.

Jungensprechstunde in der Klinik für Urologie

Ein Termin für die Jungensprechstunde in der Klinik für Urologie Tübingen kann telefonisch oder über das Online-Formular vereinbart werden.

Tel.: 07071 / 29 86000

Online-Terminvereinbarung: Terminanfrage Jungensprechstunde

Informationen rund um die Jungensprechstunde

Die Jungensprechstunde ist eine Initiative der Deutschen Urologen in Zusammenarbeit mit der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V.

Nachfolgende Links verweisen auf einen externen Anbieter.

Informationsseite: https://www.jungensprechstunde.de

Informationsflyer: Informationsbroschüre Jungensprechstunde

© Klinik für Urologie Tübingen - Unterstützt durch den Förderverein Urologie e. V. - Gemeinnütziger Verein